Rauchmelder  

 

ExternalVideoWidget

600 Brandtote, rund 6000 Verletzte und 4 Milliarden Euro an Sachschäden jährlich  

– bei diesen Zahlen erstaunt es, dass es in Deutschland und Österreich noch immer keine bundeseinheitliche Regelung für die Rauchmelderpflicht gibt.  

Immerhin haben aber schon 13 deutsche Bundesländer eine Rauchmelderpflicht in ihre jeweilige Landesbauordnung aufgenommen, dazu kommt auch in NRW die Pflicht bald.

Das bedeutet: Zumindest Neubauten sind mit geeigneten Rauchmeldern auszustatten – in Schlafräumen, Kinderzimmern und Fluren, die als Rettungsweg nach außen dienen. Für bestehende Wohnungen gelten verschiedene Übergangsregelungen, dann müssen auch sie entsprechend 
 

ExternalVideoWidget

Rauchwarnmelder retten Leben